Skip to main content

Presse-Text

Pressetext Musik-Hörbuch

Richard Koechlis Roman «Dem Blues auf den Fersen» jetzt in einer musikalischen Hörbuchfassung!

Sprecher: Ernst Süss / Musik: Richard Koechli

Audio-CD: Fontastix 323677 (EAN 7640149281972)

Hörbuch-Download: ISBN-13: 9783960284260 (GD Publishing)

Nach dem Deutschen Musikeditionspreis 2011, dem «Swiss Blues Award 2013» und dem «Schweizer Filmpreis 2014» (für seinen Guitar-Soundtrack zum Erfolgsfilm 'Der Goalie bin ig') wurde der Innerschweizer Gitarrist, Singer/Songwriter und Buchautor Richard Koechli unlängst für den 42. PRIX WALO in der Sparte Jazz/Blues nominiert. Am 24. März erscheint nun seine neueste Veröffentlichung: Die musikalische Hörbuchfassung des aktuellen Romans «Dem Blues auf den Fersen»; gelesen vom bekannten Fernsehsprecher Ernst Süss, vertont mit viel neuer Musik des Autors.

«Richard Koechli – der spannendste Schweizer Vertreter der blauen Töne!»

(D-AKUSTIK GITARRE 1/16, Europas führendes Gitarren-Fachmagazin)

Mit seiner Slide-Gitarre veredelte Koechli die Musik vieler Schweizer Grössen wie Blues Max, Polo Hofer, Lilly Martin, Dänu Brüggemann, Reto Burrell oder Yvonne Moore. Seine eigenen Songs sind bei Liebhabern entspannter Rootsmusik längst ein Begriff, und in Deutschland wie in den USA hat er sich ebenso als Autor erfolgreicher Gitarren-Sachbücher einen Namen gemacht. Vor einem Jahr gelang dem 54-jährigen Luzerner der überraschende Quereinstieg in die Literatur-Szene, mit dem eigenwilligen Roman «Dem Blues auf den Fersen»: Mythische, ebenso musikhistorisch wie autobiografisch geprägte Gedankengänge ins Reich der afroamerikanischen Musikseele. Jetzt erscheint davon eine gekürzte Hörbuchfassung. Mit einzigartiger Lesekunst verleiht Schauspieler Ernst Süss (seit vielen Jahren bekannt als SRF-Fernsehsprecher) den Texten noch mehr Intensität, Humor und Verschrobenheit. Koechlis Musik vertieft den Trip zusätzlich – mit atmosphärischen Gitarrenklängen ebenso wie mit neu eingespielten Liedern, die er stilprägenden Blues-Pionieren oder vom Blues geprägten Pop- und Rockmusikern widmet. Einer dieser Songs («Six String Spell», Koechlis Hommage an Mark Knopfler) erscheint in einer extended version auch als Download-Single.

Durch die subtile Vermischung von Süss' unverkennbarer Stimme und Koechlis Musik entsteht ein nachhaltig berührendes, 80-minütiges «Hörspiel», welche die beiden auch live aufführen. Das Album (ebenso in einer Deluxe Edition 24bit/88.2khz erhältlich) besticht durch warmes Klangbild und hohe Dynamik – und setzt sich wohltuend ab vom aktuellen «loudness war» überkomprimierter Produktionen.

Infos und Presse-Downloads: www.richardkoechli.ch

Booking/Promo: Hape Schuwey, Tel +41 41 280 39 34, e-mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

News

Weiterlesen … Presse-Text

  • Aufrufe: 2831

Händlerlinks

Händler-Links Musikhörbuch

Bestellen Sie hier das Musik-Hörbuch beim Shop Ihrer Wahl

(bitte das gewünschte Logo des Händlers anklicken)

 

Audio-CD (Fontastix 323677)

            

 

mp3-Album-Download (oder auf zahlreichen weiteren Portalen)

      

 

mp3-Hörbuch-Download

           

               

             

       

 

Deluxe Edition

 

 

 

 

 

 

 

 

Single "Six String Spell" (dedicated to Mark Knopfler):

      

News

Weiterlesen … Händlerlinks

  • Aufrufe: 2848

Hörbuch "Dem Blues auf den Fersen"

Das Musik-Hörbuch!

«Dem Blues auf den Fersen» in einer musikalischen Hörbuchfassung

CD: Fontastix 323677 (EAN 7640149281378 / mp3-Hörbuch: ISBN 9783960284260

--> Pressetext    --> Album-Cover (print)    --> Video-Trailer   --> Rezension in AKUSTIK GITARRE 3/17

 

 

 

 

Kurz vor der Verleihung des 42. PRIX WALO 2016 (Koechli wurde für den ältesten Schweizer Kulturpreis in der Sparte Jazz/Blues nominiert) erschien die musikalische Hörbuchfassung des aktuellen Romans «Dem Blues auf den Fersen»; gelesen vom bekannten Fernsehsprecher Ernst Süss, vertont mit viel neuer Musik des Autors.

Mit seiner Slide-Gitarre prägt Koechli seit bald 30 Jahren Musik helvetischer Künstler wie Blues Max, Polo Hofer, Lilly Martin, Dänu Brüggemann oder Reto Burrell. Seine eigenen Songs sind bei Liebhabern entspannter Rootsmusik längst ein Begriff, und in Deutschland wie in den USA hat er sich auch als Autor zahlreicher Gitarren-Sachbücher einen Namen gemacht. 2015 gelang dem Luzerner der Quereinstieg in die Literatur-Szene, mit dem eigenwilligen Roman «Dem Blues auf den Fersen» (tredition Verlag): Mythische, musikhistorisch und teilweise autobiografisch geprägte Gedankengänge ins Reich der afroamerikanischen Musikseele. Jetzt erschien davon eine gekürzte Hörbuchfassung.

Bei seinem Romandebüt griff der Schweizer Musiker tief in die Trickkiste. In einer der auktorialen Erzählform ähnlichen Art führt er seinen Protagonisten, den weissen US-Bluesmusiker Fred Loosli, durch eine merkwürdige Geschichte, die er als Autor gleichzeitig kommentiert und aus verschiedenen Blickwinkeln reflektiert. Auf der gemeinsamen Suche nach dem Zauber des Blues entsteht ein skurriles Gedanken-Abenteuer; die beiden verwickeln sich in hitzige Debatten, begegnen allerhand Stars der Blues- und Rockgeschichte – und werden im Traum schliesslich von der legendärsten aller Bluesgestalten heimgesucht, von Robert Johnson.

In der Hörbuchfassung werden geschickt Ausschnitte des Buches mit Koechlis Musik vermischt. Mit einzigartiger Lesekunst verleiht Schauspieler Ernst Süss (seit vielen Jahren bekannt als SRF-Fernsehsprecher) den Texten noch mehr Intensität, Humor und Verschrobenheit. Koechlis Musik vertieft den Trip zusätzlich – mit atmosphärischen Gitarrenklängen ebenso wie mit neu eingespielten Liedern, die er stilprägenden Blues-Pionieren oder vom Blues geprägten Rockmusikern widmet. Eine Hommage an Mark Knopfler zum Beispiel («Six String Spell», erscheint auch als Download-Single), eine an Stevie Ray Vaughan – oder das wunderbare alte Lied „Wayfaring Stranger“ im Duett mit seiner Frau Evelyne.

Durch die Synthese von Süss' unverkennbarer Stimme und Koechlis Musik entsteht ein nachhaltig berührendes, 80-minütiges «Hörspiel». Die Tonaufnahme besticht durch ein warmes Klangbild mit hoher Dynamik – und setzt sich wohltuend ab vom aktuellen «loudness war» überkomprimierter Produktionen. Für anspruchsvolle Liebhaber ist das Album auch in einer Deluxe Edition erhältlich (Hi-Res-Download 24bit/88.2khz inkl. Hardcoverausgabe des Buches).

News

Weiterlesen … Hörbuch "Dem Blues auf den Fersen"

  • Aufrufe: 3037

Pressetext "Der vergessene König des Blues - Tampa Red"

Pressetext "Der vergessene König des Blues - Tampa Red"

«Der vergessene König des Blues – Tampa Red»

Eine Biografie von Richard Koechli (tredition-Verlag, Hamburg)

Keine Frage, Tampa Red müsste im selben Atemzug mit Blues-Legenden wie Robert Johnson, Muddy Waters oder B.B. King genannt werden. Während mehr als 20 Jahren war er in Chicago tonangebend; der Erste mit einer Blechgitarre, einer der Ersten mit einer E-Gitarre, pionierhafter Saitenvirtuose, Autor von über 300 Songperlen, Mentor vieler späterer Stars. Doch Hudson Whittaker, so sein bürgerlicher Name, verlor gegen Ende seines Lebens Glanz und Gesundheit, starb einsam wie ein Vergessener. Bis heute erschien weltweit nicht ein umfassendes Buch über ihn, kein Film, nichts. Unbegreiflich! Jetzt veröffentlicht der preisgekrönte Schweizer Musiker und Autor Richard Koechli eine aussergewöhnliche Biografie über den verkannten Meister.

Mit einem literarischen Trick versucht Koechli, das Steuer herumzureissen und dem vergessenen König nachträglich ein würdiges Ende zu bereiten. Eingebettet in eine fiktive Gesprächsrunde mit der jungen Pflegehelferin Anna und ihrem musikbesessenen Freund Eric, lässt er Hudson Whittaker kurz vor dem Tod (1981) gleich selber erzählen: Über das Leben in Chicago, über die Liebe, natürlich über seine Musik, über berühmte und weniger berühmte Kollegen, über Trauer, Verzweiflung, über die Angst vor dem Ende – und schliesslich über das Glück des Vertrauens, der Versöhnung mit der eigenen Geschichte. Spannend wie ein Krimi, berührend intim wie ein Drama, klärend wie ein Geschichtsbuch. Koechli zeichnet Tampa Reds Leben einfühlend und historisch präzise nach, vermittelt entscheidende Ereignisse und Wesenszüge des Blues – und ruft nebenbei auch in Erinnerung, wie Rock‘n‘Roll und Rock auf dem Rücken dieser Musik entstanden sind. Im Nachwort lässt er renommierte Musiker und Medienleute aus dem deutschen Sprachraum ihre eigene Tampa Red-Anekdote erzählen: Hank Shizzoe, Peter ’Crow C.’, Al Cook, Martin Schäfer, Gerd Vogel, Erik Trauner, Herby Dunkel, Klaus ’Mojo’ Kilian, Tanja Wirz, Rainer Wöffler, ’Ro Lee’ Sommer, Rolf Winter und Wale Liniger preisen den Meister mit persönlichen Worten und runden das Werk perfekt ab. Tampa Red erhält endlich seinen verdienten Platz – und Koechlis Buch räumt auf unterhaltsame Weise allerletzte Zweifel über die Rolle des Blues aus dem Weg.

Gratis zum Buch gibt's die neue Single 'The Unsung King – Tampa Red' (Video); Koechlis leichtfüssiger Song beweist auf melodisch süffisante Weise, wie sehr auch sein Slidegitarrenspiel von der Kunst des Altmeisters inspiriert wurde.

ISBN Paperback: 978-3-7439-0616-7

ISBN Hardcover: 978-3-7439-0617-4

ISBN e-Book: 978-3-7439-0618-1

 

Über den Autor:

Richard Koechli ist ein grosser Kenner der amerikanischen Roots-Musik und ihrer Geschichte. Seine im AMA- und tredition-Verlag erschienenen Fachbücher und Musikromane sind renommierte Standardwerke (Deutscher Musikeditionspreis 2011); als Gitarrist und Singer/Songwriter wurde er mit dem Swiss Blues Award 2013, dem Schweizer Filmmusikpreis 2014 (für den 'Der Goalie bin ig'-Soundtrack) sowie mit der Prix Walo-Nominierung 2016 (in der Kategorie Jazz/Blues) ausgezeichnet. Im September 2017 erscheint sein neuestes Musikalbum.  --> Pressefoto (300dpi, CMYK) downloaden

 

Buchcover downloaden (direkter Link):

--> Web-Version (72 dpi)

--> Druck-Version (300 dpi)

 

Anfragen für Rezensions-Exemplare:

PDF-e-Books: bitte an Hape Schuwey (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

Gedruckte Exemplare: bitte an den tredition-Verlag (Nadine Otto, Nadine Otto, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.)

News

Weiterlesen … Pressetext "Der vergessene König des Blues - Tampa Red"

  • Aufrufe: 1895

Der vergessene König des Blues - Tampa Red

Der vergessene König des Blues - Tampa Red

 

Die weltweit erste umfassende Biografie - als Taschenbuch, Hardcover und e-Book im Handel!

--> Pressetext, Bildmaterial und Rezensions-Exemplare

--> Der Song und das Video zum Buch

--> Buchkritik & Interview bluesnews.ch 

--> Buchtipp in der Aargauer Zeitung

--> Grosser Bericht mit Interview in der Zeitung WB

--> Buchkritik im Kulturmagazin O41 

--> Buchkritik im JAZZ'N'MORE

--> Buchkritik in der D-Fachzeitschrift AKUSTIK GITARRE

«Der Respekt und die Hochachtung für Tampa Red schwingen in so ziemlich jeder Zeile des Buches mit, und neben bekannten biografischen Details legt Koechli dem Wegbereiter der Slidegitarre auch interessante historische Details rund um das Thema Blues in den Mund.» (Bluesnews-Magazin, Deutschland, August 2017)

 

Keine Frage, Tampa Red müsste im selben Atemzug mit Blues-Legenden wie Robert Johnson, Muddy Waters oder B.B. King genannt werden. Während mehr als 20 Jahren war er in Chicago tonangebend; der Erste mit einer Blechgitarre, einer der Ersten mit einer E-Gitarre, pionierhafter Saitenvirtuose, Autor von über 300 Songperlen, Mentor vieler späterer Stars. Doch Hudson Whittaker, so sein bürgerlicher Name, verlor gegen Ende seines Lebens Glanz und Gesundheit, starb einsam wie ein Vergessener. Bis heute erschien weltweit nicht ein umfassendes Buch über ihn, kein Film, nichts. Unbegreiflich! Jetzt veröffentlicht Richard Koechli eine aussergewöhnliche Biografie über den verkannten Meister. 

Eingebettet in eine fiktive Gesprächsrunde mit der jungen Pflegehelferin Anna und ihrem musikbesessenen Freund Eric, lässt er Hudson Whittaker kurz vor dem Tod (1981) gleich selber erzählen: Über das Leben in Chicago, über die Liebe, natürlich über seine Musik, über berühmte und weniger berühmte Kollegen, über Trauer, Verzweiflung, über die Angst vor dem Ende – und schliesslich über das Glück des Vertrauens, der Versöhnung mit der eigenen Geschichte. Spannend wie ein Krimi, berührend intim wie ein Drama, klärend wie ein Geschichtsbuch. Koechli zeichnet Tampa Reds Leben einfühlend und historisch präzise nach, vermittelt entscheidende Ereignisse und Wesenszüge des Blues – und ruft nebenbei auch in Erinnerung, wie Rock‘n‘Roll und Rock auf dem Rücken dieser Musik entstanden sind. Im Nachwort lässt er renommierte Musiker und Medienleute aus dem deutschen Sprachraum ihre eigene Tampa Red-Anekdote erzählen: Hank Shizzoe, Peter ’Crow C.’, Al Cook, Martin Schäfer, Gerd Vogel, Erik Trauner, Herby Dunkel, Klaus ’Mojo’ Kilian, Tanja Wirz, Rainer Wöffler, ’Ro Lee’ Sommer, Rolf Winter und Wale Liniger preisen den Meister mit persönlichen Worten und runden das Werk perfekt ab. Tampa Red erhält endlich seinen verdienten Platz – und Koechlis Buch räumt auf unterhaltsame Weise allerletzte Zweifel über die historische Rolle des Blues aus dem Weg.

Gratis zum Buch gibt's die neue Single 'The Unsung King – Tampa Red'; der leichtfüssige Song beweist auf melodisch süffisante Weise, wie sehr der Slide-Altmeister auch im fröhlich-positiven Bereich Spuren hinterlassen hat. Wer's lieber bluesig tief mag: Richard Koechlis Tampa Red-Hommage von 2011, das Instrumentalstück 'In The Spirit', gibt's ebenfalls als Geschenk zum Buch. Beide Stücke können Sie hier kostenlos downloaden – aber nur, wenn Sie das Buch besitzen (Achtung: Mittels einer raffinierten Telepathie-Software können wir allfällige Schwindler mit beachtlicher Trefferquote eruieren). Hier auf die beiden Links klicken:  --> The Unsung King   --> In The Spirit

 

--> Taschenbuch, Hardcover oder e-Book direkt beim tredition-Verlag bestellen

 

Online bestellen (auf Logo klicken) zum Beispiel hier ...

                        

                                           

ISBN Paperback 978-3-7439-0616-7 / ISBN Hardcover 978-3-7439-0617-4 / ISBN e-Book 978-3-7439-0618-1

--> Weitere Bücher von Richard Koechli

News

Weiterlesen … Der vergessene König des Blues - Tampa Red

  • Aufrufe: 3028