• Home
  • News
  • Richard Koechli erneut für den SWISS BLUES AWARD 2013 nominiert

Richard Koechli erneut für den SWISS BLUES AWARD 2013 nominiert

Mit seinem brillanten letzten Album «Howlin‘ With The Bad Boys», auf dem er in persönlicher Weise seinen Vorbildern des American Folk Blues huldigt, erregte Richard Koechli in der Schweizer Musik-Szene wie auch im Ausland grosse Aufmerksamkeit. In den französischen Blues-Indie-Charts z.B. stiess sein Werk bis an die Spitze vor.

Jetzt kommt bereits die nächste Erfolgsmeldung: Der renommierte Slide-Gitarrist, Singer/Songwriter und Buchautor wurde soeben – und zum zweiten Mal in Folge! – für den SWISS BLUES AWARD 2013 nominiert. Die Verleihung findet am Schlussabend des Internationalen Blues Festivals Basel am 13. April 2013 statt.

Die zweite ebenso erfreuliche Neuigkeit: Ein neues Album von Richard Koechli erscheint schon bald, nämlich Ende März 2013. Und zwar für einmal ein waschechtes LIVE-Album! Koechli dazu: «Die besten Platten dieses Genres sind live-Alben, der Blues findet auf der Bühne statt – und man braucht hier nicht unbedingt 10 Gebote (...), es genügt ein einziges: 100% Ehrlichkeit pur!» Näheres zu dieser neuen CD erfahren Sie ca. im Januar 2013.

Koechli's preigekröntes Erfolgsbuch MASTERS OF BLUES GUITAR (deutscher Musikeditionspreis 2011) wurde inzwischen ins Englische übersetzt und wird anlässlich der renommierten NAMM-Show (24. - 27. Januar in California USA) weltweit veröffentlicht.

Neue Töne vom Gitarristen Koechli sind zudem schon bald auch auf einer neuen CD von Storyteller BLUES MAX zu hören (Koechli ist seit Jahren sein Bühnen-Partner); dieses Album erscheint im Januar 2013. Infos: www.bluesmax.ch

Am 2. November erschien die wunderschöne Geschichten-CD „Fligelschlag“ von Elisabeth Zurgilgen (man kennt sie u.a. als Autorin und Leserin von Radio DRS1-Morgengeschichten) – mit Musik von Richard Koechli. Wäre eigentlich ein perfekter Weihnachtsgeschenk-Tipp ...


Copyright © 2018 Richard Koechli

Website sponsored by groovedan.com